essentialmind gmbh

Rocket Science for your Web-Driven Application


essential services

Design

Webdesign ist ein schier unerschöpfliches Thema und was dem einen gefällt findet der andere schrecklich. Doch letzlich ist Webdesign auch ein Handwerk und gewisse Grundregeln sind allgemein gültig. Unsere Designer verstehen ihr Handwerk und da gute Designer eine Handschrift haben, wählen wir den Richtigen für ihr Projekt aus.

Davor benötigt es aber Arbeit und Zeit. Gemeinsam mit unseren Kunden wird ein Design-Briefing erarbeitet. Hier wird der Zweck der Website und die Botschaft genauso miteinbezogen wie die gewünschte Farbenwelt und die vorhandene CI.

Zum Webdesign gehört aus unserer Sicht natürlich auch die Navigation und Usability. Dieses Thema wird sehr oft vernachlässigt, um den künstlerischen Gesamteindruck nicht zu stören oder graphische Effekte nicht zu stören. Das Resultat sind sehr oft unnavigierbare Webseiten, welche auf den ersten Blick sehr hübsch anzusehen sind, letztlich aber den Zweck nicht erfüllen können, weil die meisten Nutzer die Website umgehend wieder verlassen.

Ein gutes Webdesign sollte auch auf Ladezeiten und den unterschiedlichen Anforderungen der einzelnen Webbrowser Rücksicht nehmen, wobei bei den aktuellen Versionen von Mozilla Firefox, IE8, Opera, Safari usw. eine weitgehende Unterstützung des W3C-Standards vorausgesetzt werden kann.

Auch Suchmaschinen-Optimierung spielt teilweise ins Webdesign hinein - Inhalte von reinen Flash-Seiten werden nicht indiziert und damit auch nicht gefunden. Was nützt die schönste Website wenn niemand sie besucht.

Und last not least ist zu berücksichtigen, dass einige clientseitige Skriptsprachen in einer Testumgebung wunderbar funktionieren, es beim Nutzer aber zu Problemen kommen kann, weil Plugins nicht installiert oder Scripts aus Sicherheitsgründen abgeschaltet worden sind.

All das ist vorab zu klären und zu entscheiden — und nachdem wir die Experten sind, werden wir sie in ihren Entscheidungen bestmöglich beraten und zum besten Ergebniss führen.